Nachrichten

Zürich: 5. November 2021: Sikyong Penpa Tsering von der Tibetischen Zentralverwaltung ist am 5. November zu einem zweitägigen Programm in Zürich eingetroffen. Am ersten Tag des Besuchs traf er Würdenträger, sprach mit den Medien und nahm an einer Diskussion über Tibet während des Besuchs teil.

Genf:Zum Abschluss des zweiten und letzten Tages des Genfer Forums 2021 gaben die Teilnehmer und Redner heute gemeinsam eine öffentliche Erklärung ab, um die grundlegenden Menschenrechte der Tibeter und der von der autoritären chinesischen Regierung unterdrückten Menschen einzufordern.

Genf: 2. November 2021: In einer Sondersitzung mit dem Titel "If Tibet was Water Under the Bridge, Think Again" diskutierte Dr. Micheal van Walt van Praag am zweiten Tag des vierten Geneva Forum, am 2. November, über sein neuestes Buch "Tibet Brief: 20/20". Die Sitzung wurde von Kalden Tsomo, UN Advocacy Officer im Tibet Bureau mit Sitz in Genf, moderiert.

Genf, 2. November 2021: Das laufende vierte Genfer Forum hat am ersten Tag der Konferenz am 1. November eine spezielle Podiumsdiskussion über den Panchen Lama mit dem Titel "Tibets gestohlenes Kind - XI. Panchen Lama Gedhun Choekyi Nyima" abgehalten.

Genf; 1. November 2021: Da China weiterhin die allgemein anerkannten Grundsätze der Menschenrechte und den Menschenrechtsschutz- und -bewertungsmechanismus der Vereinten Nationen missachtet, ist es wichtiger denn je, China für die Verschlechterung der Menschenrechtslage zur Rechenschaft zu ziehen.

Genf: 31.10.2021: Am Nachmittag des 31. Oktobers traf Sikyong Penpa Tsering von der Central Tibetan Administration (CTA) in Genf ein, nachdem er einen offiziellen Besuch in Italien erfolgreich abgeschlossen hatte. Sikyong wurde vom Sekretär der Abteilung für Information und internationale Beziehungen, Karma Choeying, und dem Repräsentanten Chhimey Rigzin des Genfer Tibet-Büros begleitet.

Zürich, Samstag, 30. Oktober 2021: Im Rahmen der Kampagne für die Olympischen Spiele 2022 in Nobeijing organisierte die Tibetergemeinschaft Schweiz&Liechtenstein (TGSL) am Samstag, 30. Oktober 2021, einen Flashmob an bestimmten Orten in Zürich( Zürich HB, Landesmuseum,Paradeplatz, Bellevue.)