40jähriges Jubiläum Tibeterschule Rikon

Am 15. April 2023 fand in Rikon die Jubiläumsfeier «40 Jahre Tibeterschule Rikon» statt. Es fanden rund 300 Besucher den Weg nach Rikon, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Neben diversen Ehrengästen ist Mario Fehr, Regierungsrat des Kantons Zürich, besonders zu erwähnen. In seiner Ansprache brachte er klar zum Ausdruck, dass die Tibeter in der Schweiz hervorragend integriert sind. Und dennoch die eigene Kultur, Schrift und Sprache sehr eindrücklich, jeweils an die nächste Generation weitergeben. Es folgten weitere Ansprachen von diversen Ehrengästen sowie auch vom Sektions- und Schulleiter der Sektion Rikon.

Es wurden diverse Tanz- und Gesangsdarbietungen von den Tibeterschulen Rikon, Aarau, Horgen, Rapperswil und Zürich aufgeführt. Auch ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Eltern von Schülerinnen und Schüler der Tibeterschule Rikon haben mit ihren Darbietungen für beste Unterhaltung gesorgt. Die Tanz- und Gesangsdarbietungen wurden hervorragend einstudiert und sorgten für eine wunderbare Unterhaltung.

Zwischen den verschiedenen Aufführungen wurden diverse Danksagungen ausgesprochen. So etwa an die ehemaligen Tibetisch Lehrerinnen und Lehrer sowie an ehemalige Tanzlehrinnen und -lehrer.

Die Schülerinnen und Schüler der Tibeterschule Rikon erhielten alle eine Erinnerungsmedaille.

Nach dem köstlichen Abendessen folgte eine Tombola. Es wurden eifrig Lose gekauft und die Teilnehmenden konnten lukrative Preise gewinnen.

Das offizielle Programm endete gegen 20:30 Uhr. Im Anschluss wurden alt und jung zum Gorshe-Tanz aufgefordert und rundeten die Jubiläumsfeier tanzend ab

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Was ist die Summe aus 6 und 5?