Tibeter Gemeinschaft Sektion Luzern nimmt am Venite teil.

Die Tibeter Gemeinschaft Sektion Luzern (TGL) nahm am Venite teil und repräsentierte somit Tibet am alljährlichen Winterfestival in Luzern. Das Festival, welches einen Weihnachtsmarkt beinhaltet, dauerte vom 13. 16. Dezember. Das Venite gilt als Ort wo eine interkulturelle Vermischung von Kulturen stattfindet, welches den Austausch untereinander unterstützt und welches ein friedliches Zusammenleben fördert.

Repräsentanten aus verschiedenen Nationalitäten und kulturellem Hintergrund haben die Möglichkeit genutzt, einen Stand zu führen.

Die TGL nahm zum 5. Mal an diesem Festival teil. Sie verkauften Momo und Chowmen, welches unter den Teilnehmer sehr beliebt geworden ist.

Auch wenn es ein Erfolg war, "der Reingewinn hätte  für die TGL noch viel grösser sein können, hätte man nicht Konkurrenz von anderen privaten Tibetern gehabt, die auch tibetische Gerichte verkauft haben", führte ein Sektionsmitglied aus.

Bilder

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte addieren Sie 6 und 9.