Loten Namling, ein befreundeter Exil-Tibeter aus Bern startete am 16. Mai seine JOURNEY OF FREEDOM

Auf seinem Fussmarsch von Bern nach Genf mit dabei, ein Sarg mit der Aufschrift FREE TIBET, der das langsam sterbende Tibet symbolisiert. Loten dokumentiert seine Reise über ein öffentliches Facebookprofil, wo er von einer grossen Anhängerschaft aus der ganzen Welt supportet wird. Mittlerweile ist er in Lausanne angekommen und erfreulicherweise sind die Westschweizer Medien (wie z.B. L’Hebdo) auf ihn aufmerksam geworden und berichten über seine spektakuläre JOURNEY. mehr...

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.