Kalachakra-Gedenkanlass und Sangsöl-Zeremonie für Katri Dr. Lobsang Sangay

Am Samstag, 13. August 2011, führte die Tibeter Gemeinschaft in der Schweiz und Liechtenstein (TGSL) im Tibet-Institut Rikon den diesjährigen Kalachakra-Gedenkanlass durch. Nebst dem Abt des Klosters, der Mönchsgemeinschaft und den Ehrengästen wohnten rund 80 Personen dem Anlass bei.
 
Ebenfalls organisierte die TGSL eine Sangsöl-Zeremonie zu Ehren der Vereidigung des neuen Kalon Tripa Dr. Lobsang Sangay. Die TGSL wünscht Katri Dr. Lobsang Sangay viel Erfolg bei der Ausübung des Amtes als neuer Ministerpräsident sowie der Politik des mittleren Weges (Autonomie Tibets).
Organisiert wurde der Anlass im Kloster Rikon von den TGSL-Sektionen Münchwilen/Wil, Luzern und Oetwil am See.

Bilder

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Was ist die Summe aus 8 und 8?