Der Verein Tibeter Jugend in Europa lädt zur Ausstellung und Feier über die Unabhängigkeitserklärung Tibets von 1913 in Rikon ein.

 

Wann: Samstag, 16. Februar 2013
Wo: Gemeindesaal Engelburg, Schulstrasse 13, 8486 Rikon
Start: 13:00 Uhr           
Dresscode: Tschupa

Am 13. Februar 2013 jährt sich die Bekräftigung der Unabhängigkeit Tibets durch Seine Heiligkeit den 13. Dalai Lama zum hundersten Mal. Dieses bedeutende Jubiläum hat sich der Verein Tibeter Jugend in Europa (VTJE) zum Anlass genommen, das Bewusstsein der Tibeter für die tibetische Geschichte und Kultur zu stärken. Dazu lanciert der VTJE seine jüngste Kampagne „Be Tibet – Be Proud Of Our History“.

Diesen Samstag, am 16. Februar, wird die Kampagne und die dazugehörige Petition, die einen offiziellen tibetischen Nationaltag am 13. Februar fordert, im Gemeindesaal Engelburg in Rikon lanciert. 

Im Programm stehen tibetische Lieder, eine Podiumsdiskussion mit internationalen Gästen über die Unabhängigkeitserklärung Tibets von 1913 und natürlich die berühmten tibetische Momos (gedämpfte Teigtaschen) und Sha-bhale (frittierte Teigtaschen) zur Verköstigung.

Im Mittelpunkt der Feier steht die Ausstellung über die historischen Fakten die Unabhängigkeit Tibets. Hier erfahren junge Tibeterinnen und Tibeter wie auch Tibet-Interessierte, weshalb die chinesische Befreiungsarmee zu Unrecht in Tibet einmarschierten und das Land annektierte. 

Das detaillierte Programm der Feier finden Sie auf unserer Website www.be-tibet.com

Oder direkt unter folgendem Link: http://www.be-tibet.com/wp-content/uploads/2013/02/Program-Final-Version-08.02.13_EN1.pdf

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen!
Be Tibet - Be proud of our History!
Euer VTJE

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.