Tibeter verbrennt sich selbst

In den letzten Monaten haben sich Dutzende Tibeter aus Protest gegen die chinesische Herrschaft selbst angezündet. Laut ausländischen Unterstützern soll es vergangene Woche vor und während des Parteitags der Kommunistischen Partei Chinas zu fünf solchen Vorfällen gekommen sein, von denen drei tödlich ausgingen.

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte addieren Sie 5 und 2.