Podiumsdiskussion zu den kommenden Chitue Wahlen

Nach den Ergebnissen der Vorwahlen im vergangenen Jahr sind die 8 Kandidaten mit den besten Resultaten an die Podiumsdiskussion eingeladen worden. Unter den 6 Kanditaten die teilgenommen haben waren die bisherigen beiden Chitues Ven. Thupten Wangchen (Spanien) und Wangpo Tethong (Schweiz) mitdabei. Des Weiteren haben Samdo Jampa Tsering (Schweiz), Gyalong Thubten Gyatso (Frankreich), Satsang Tenzin Woeser (Schweiz) und Tenzin 59 (Frankreich) teilgenommen.

Die Podiumsdiskussion wurde mit der Nationalhymne und einer Schweigeminute eröffnet. Nach der Eröffnungsansprache des Präsidenten der TGSL Herr Nyingbu, in welcher er mitteilte, dass die Veranstaltung mit Erlaubnis der Wahlkommission der CTA organisert wurde.

Im ersten Teil der Veranstaltung hatten die Kandidaten die Möglichkeit sich vorzustellen. Danach folgte eine Reihe von Fragen die durch die TGSL vorbereitet wurden. Nach einer Teepause hatten dann die Zuhörer die Möglichkeit Fragen an die Kandidaten zu richten.

An der Veranstaltung nahmen rund 100 intereressierte Tibeterinnen und Tibeter teil.

Bilder

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte addieren Sie 4 und 3.