Nationalratspräsidentin besucht Jawalakhel Tibetan Handicraft, Kathmandu

Nepal auf Einladung des Vorsitzenden des nepalesischen Parlamentes. Bruderer-Wyss und ihre Delegation waren ca. für eine Stunde im tibetischen Handwerkszentrum. Danach haben Herr Chime Dorjee, Geschäftsführer des Zentrums, Herr Tsering Topgyal, Geschäftsführer der Snow Lion Stiftung und Herr Ngawang, Vertreter der tibetischen Gemeinschaft die Delegation über ihre derzeitigen Aktivitäten und Schwierigkeiten informiert und anschliessend überreichten sie der Nationalratspräsidentin ein Dankesschreiben, adressiert an die Schweizer Bevölkerung und Regierung, für ihre Unterstützung an die Tibeter seit 1960.

Das Tibet Bureau in Genf hat dieses Jahr im Oktober in einem Brief die Nationalratspräsidentin gebeten, das tibetische Handwerkszentrum in Jawalakhel zu besuchen.

Foto: gegenüber von Frau Pascale Bruderer-Wyss: 1. Tsering Topgyal, 1. Chime Dorjee, Tsewang Ngodup / Mitarbeiter der DEZA / Ngawang

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte addieren Sie 1 und 7.