Ansprache Katri Samdhong Rinpoche und Europa Chitue Debatte am Sonntag 20.02.2011 in Wädenswil

Beginnend um 10.45 Uhr hielt Kalon Tripa Prof. Samdhong Rinpoche eine kurze Ansprache und erläuterte die Gründe seines Besuches in der Schweiz. Er brachte auch klar zum Ausdruck, dass er den grössten Teil der zur Verfügung stehenden Zeit, Fragen aus der Zuhörerschaft zu beantworten. Aus den rund 450 interessierten Veranstaltungsbesuchern wurden rege Fragen gestellt und Prof. Samdhong Rinpoche beantwortete diese wie immer mit fundierter, inhaltlicher Kenntnisse über die vielen Fragen zu verschiedensten Themenstellungen.

Im Anschluss an das Q & A verlas die Präsidentin der Tibeter Gemeinschaft Schweiz & Liechtenstein, Frau Pasang Memmishofer, eine Dankesrede an Kalon Tripa Prof. Samdhong Rinpoche für sein Engagement für die Sache Tibets. Eine tosende Standing Ovation folgte darauf.

Nach dem Mittagsessen, organisiert durch die Sektion Wädenswil, stand im zweiten Teil am Nachmittag die Chitue-Debatte mit den fünf Europa-Chitue Finalkandidaten auf dem Programm. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurden zunächst zu verschiedenen Themen drei Fragen, vorbereitet durch die Tibeter Gemeinschaft Schweiz und Liechtenstein, den Debatte Teilnehmer gestellt. Danach wurden zahlreiche Fragen aus dem Publikum gestellt. Die Zuhörer hatten ebenfalls die Gelegenheit, nicht nur Fragen zu stellen, sondern auch Wünsche und Ratschläge den zukünftigen zwei Europa-Chitue's mitzugeben. Gegen 18.00 Uhr ging dieser sehr interessante und durchaus erfolgreiche Veranstaltung zu Ende.

Bilder News..

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.