40-Jähriges Jubiläum Tibetersektion Horgen

ca. 500 Jubiläumsbesucher an dieser Festivität teil.  Nachdem Kataks dem Thron seiner Heiligkeit übergeben wurden, wurde angeführt durch die Mönchsgemeinschaft Institut Rikon ein Langlebegebet für seine Heiligkeit und ein Gebet für die vielen Erdbebenopfer in Tibet gehalten.

Im Anschluss wurde ein extra durch Tenzin Losel komponierter Song für die Jubiläumsfeier, durch die Tibeterschule Horgen und der lokalen Tanzgruppe vorgeführt. Der Gesang und die Melodie wurden durch Tsering Gyurmey (Tsawai Lama) beigesteuert.

Danach hielt der OK-Präsident Tashi Wangkhang eine Ansprache zum Jubiläum. Im Namen aller Tibeter und Tibeterinnen von Horgen dankte er der Gemeinde für die Unterstützung und Gastfreundschaft.

Für all jene Sektionsmitglieder, welche effektiv auch schon 40 Jahre in Horgen leben, wurde eine Katak und ein Geschenk überreicht.

Es folgte eine Bilderausstellung mit Dia-Show über die Erdbebenregion Yuschu, wie es vor dem Erdbeben und nachher aussah. Der Initiant der Ausstellung ist Phuntsok Tsering aus Deutschland.

Nach und während dem Nachtessen folgten verschiedene Tanzdarbietungen der Tibeterschule und Tanzgruppe Horgen und den Kargil Boys. Als Special-Guest wurde extra Phurphu T. Namgyal aus den USA für diesen Anlass eingeladen. Mehr Bilder...

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte addieren Sie 6 und 4.