Grossbrand zerstört historische Stadt

Ein Grossbrand hat eine bekannte historische Stadt in Tibet völlig zerstört. Das Feuer in dem mehr als 1000 Jahre alten Ort Dukezong sei in der Nacht zum Samstag ausgebrochen, teilte die Regierung der Präfektur Degen mit. Mehr als 2000 Feuerwehrleute, Soldaten, Polizisten und freiwillige Helfer waren zur Stelle, konnten die Flammen aber erst nach etwa zehn Stunden unter Kontrolle bringen. Angaben über Tote oder Verletzte lagen nicht vor. Unklar ist auch die Brandursache.

Mehr als 100 Häuser wurden ein Raub der Flammen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Die meisten Häuser waren aus Holz gebaut. Das Feuer fand wegen des trockenen Wetters leicht Nahrung. Auf Fotos und Videoaufnahmen war der feuerrote Nachthimmel über Dukezong zu sehen. Dukezong liegt in der südwestlichen Provinz Yunnan.

Die bei Touristen beliebte Stadt war bekannt für ihre gut erhaltenen historischen Strassen, Bauten und die tibetische Kultur. Sie liegt im landschaftlich reizvollen Shangri-La-Bezirk, der bis 2001 noch Gyaitang Zong hiess.

Mit der Namensänderung wurde erhofft, mehr Touristen anzuziehen. In einer Novelle hatte der britische Schriftsteller James Hilton 1933 das mythische Land im Himalaya beschrieben. Tatsächlich profitiert der Bezirk seitdem von Einnahmen durch Tourismus.

Ein Grossbrand hat eine bekannte historische Stadt in Tibet völlig zerstört. Das Feuer in dem mehr als 1000 Jahre alten Ort Dukezong sei in der Nacht zum Samstag ausgebrochen, teilte die Regierung der Präfektur Degen mit. Mehr als 2000 Feuerwehrleute, Soldaten, Polizisten und freiwillige Helfer waren zur Stelle, konnten die Flammen aber erst nach etwa zehn Stunden unter Kontrolle bringen. Angaben über Tote oder Verletzte lagen nicht vor. Unklar ist auch die Brandursache.

Mehr als 100 Häuser wurden ein Raub der Flammen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Die meisten Häuser waren aus Holz gebaut. Das Feuer fand wegen des trockenen Wetters leicht Nahrung. Auf Fotos und Videoaufnahmen war der feuerrote Nachthimmel über Dukezong zu sehen. Dukezong liegt in der südwestlichen Provinz Yunnan.

Die bei Touristen beliebte Stadt war bekannt für ihre gut erhaltenen historischen Strassen, Bauten und die tibetische Kultur. Sie liegt im landschaftlich reizvollen Shangri-La-Bezirk, der bis 2001 noch Gyaitang Zong hiess.

Mit der Namensänderung wurde erhofft, mehr Touristen anzuziehen. In einer Novelle hatte der britische Schriftsteller James Hilton 1933 das mythische Land im Himalaya beschrieben. Tatsächlich profitiert der Bezirk seitdem von Einnahmen durch Tourismus.

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.