Der 76 Jahre alte Friedens-Nobelpreisträger wurde nach Medienberichten am Flughafen Toulouse von Anhängern in Empfang genommen. Am Montag will er sich dort mit örtlichen Politikern treffen sowie eine Konferenz mit dem Thema «Die Kunst des Glücks» leiten. Insgesamt werden 10 000 Menschen erwartet. In Frankreich wird die Zahl der praktizierenden Buddhisten auf 800 000 geschätzt. Der Dalai Lama weihte am Morgen ein Kloster in den französischen Alpen ein.

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte addieren Sie 3 und 1.