9. Ausgabe des Tibet Film Festivals

Grosses Kino für tibetisches Filmschaffen: Das Tibet Film Festival (TFF) präsentiert am 12. bis 14. Oktober 2018 bereits zum 9. Mal Werke von tibetischen Regisseuren und bietet so einzigartige Einblicke in die Welt des «Tibetan Cinema» fernab von Shangrila-Romantik. Das Tibet Film Festival findet in Zürich, im Millers Studio (Zürich Tiefenbrunnen) statt. 

Das Tibet Film Festival wurde zur Unterstützung des inhaftierten Filmemachers Dhondup Wangchen ins Leben gerufen. Für seinen Film musste er sechs Jahre seines Lebens in chinesischer Haft verbringen. In diesem Kontext blicken wir zurück auf die im Jahr 2008 entstandenen filmischen Werke tibetischer Filmemacher und bringen den Geist des Widerstands zurück auf die Leinwand.

Neu ist das Fenster «Perspectives», in dessen Rahmen ausgewählte nicht tibetische Produktionen gezeigt werden, die das Festival Komitee als besonders sehenswert empindet. Das Programm des diesjährigen Tibet Film Festivals präsentiert euch ebenfalls die neusten Werke bekannter tibetischer Filmemacher. Feiern Sie mit uns tibetisches Filmschaffen und lernen Sie Tibet von einer ganz neuen Seite kennen.

Das detaillierte Filmprogramm finden Sie hier.
Tickets können ab sofort auf www.millers.ch gekauft werden!

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Was ist die Summe aus 1 und 3?