50 Jahre Tibeter im Exil – Erinnerung an eine Ära des Leidens und Wohlbefindens!

Auch anwesend waren viele Gäste und Vertreter verschiedener Organisationen. Die Veran-staltung began mit dem Hereintragen des Bildes seiner Heiligkeit dem 14. Dalai Lama, Vortragen der tibetischen Hymne und ein Langlebegebet für seine Heiligkeit dem 14. Dalai Lama. Im Anschluss folgten verschiedene Ansprachen.


Ehemalige TIPA-Mitglieder, die Chökha-Sum und das Folklore Ensemble TGSL boten verschiedene Tanz- und Gesangseinlagen. Im Namen der Tibeter Gemeinschaft Schweiz und Liechtenstein übergab der Präsident und Vizepräsident den Künstlern zum Dank eine Katak. Nach dem Abendessen führte Nelung Tomten mit verschiedenen Musikeinlagen durch den Abend bis ca. um Mitternacht, wo die Veranstaltung dann zu Ende ging.

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte addieren Sie 4 und 4.