25-jährige Jubiläumsfeier der Friedensnobelpreisverleihung an S. H. den 14. Dalai Lama

Die Festlichkeiten am Samstag 13.12.2014 begann um 09.45 Uhr mit einer Eröffnungs- und Gebetszeremonie, welche bis ca. 11.45 Uhr andauerte. Im Anschluss wurde im oberen Geschoss die Vernisage zu Tibet eröffnet. Diese wurde durch die Säntis-Gruppe Tibet gesponsert.

Der eigentliche Festteil wurde pünktlich um 13.00 Uhr, mit dem traditionellen Tashi Schöpa (Folklore-Ensemble TGSL) und dem Gyashe (Toepa Welfare Association Schweiz), eröffnet. Rund 2'000 Tibeter, Tibeterinnen, Freunde und Sympathisanten Tiberts fanden den Wen in die Stadthalle Bülach. Im Anschluss folgte die Begrüssungsansprache durch Herrn Lobsang Gangshontsang, Präsident der TGSL.

Nach einem ersten Teil Gesangs- und Tanzdarbietungen wurden diverse Ansprachen gehalten. Eine besondere Ehre war der Besuch von Kungo Pema Chhinjor, Choerig Kalon (Religions- und Kulturminister der CTA). Ebenfalls beehrten uns Mario Fehr, Regierungsrat des Kantons Zürich, und Mark Eberli, Stadtpräsident von Bülach, mit ihrem Besuch.

Nach einem 2. und 3. Teil von Gesangs- und Tanzdarbietungen folgte die Preisvergabe an die Gewinnerinnen und Gewinner der Tibeterschulen, sowie diverse Verdankungen durch die TGSL. Nach dem köstlichen Abendessen folgte eine absolut gelungene Tanz- und Gesangshow des Folklore-Ensemble der TGSL, welche durch das Publikum mit tosendem Applaus honoriert wurde. Die professionel und reibungslose durchgeführte Veranstaltung ging gegen 24.00 Uhr zu ende.

Bilder

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Was ist die Summe aus 5 und 3?