20-jähriges Jubiläum Newsletter Tibeter Gemeinschaft Schweiz und LIechtenstein

Rund 290 interessierte Tibeter und Tibeterinnen fanden den Weg nach Wädenswil um an den Feierlichkeiten des 20-jährigen Jubiläums des Newsletter der Tibeter Gemeinschaft Schweiz und Liechtenstein teilzunehmen. Zum absoluten Highlight dieses Anlasses zählte der Besuch von Prof. Samdhong Rinpoche, welcher zwei Vorträge über die Wichtigkeit der tibetischen Schrift und Sprache und über die tibetische Geschichtsperiode von 1900 bis 1959 hielt.

Nach der Eröffnungs- und Begrüssungsansprache durch Herrn Yonten Gopa la (Chief Editor) folgten verschiedene Ansprachen und Tanzdarbietungen des Folklorevereins der Tibeter Gemeinschaft Schweiz und Liechtenstein. Wie bereits erwähnt beinhaltete der erste Vortrag von Prof. Samdhong Rinpoche die Wichtigkeit der tibetischen Schrift und Sprache. Seine klare Kernaussage war, dass die Verantwortung in erster Linie direkt bei den Eltern liegt. Das es imens wichtig ist, vom kleinsten Kindesalter an die tibetische Sprache den Kindern mit auf den Weg gibt.

Während der 1.5 stündigen Mittagspause, bei welcher köstliche Momos serviert wurden, wurden zwei typisch traditionelle tibetische Tanz- und Gesangsdarbietungen präsentiert. Auch beim zweiten Teil des Vortrages von Prof. Samdhong Rinpoche, über die Geschichte Tibets von 1900 bis 1959 lauschten alle angereisten Gäste mit höchstem Interesse und Spannung den Worten des Redners zu. Im Letzten Teil des Anlasses hatten die versammelten Besucher die Möglichkeit zu den gehaltenen Vorträgen Fragen an Prof. Samdhong Rinpoche zu richten. Auch diese Möglichkeit wurde von vielen Interessierten genutzt.

Aus Sicht der Veranstalter war es ein sehr gelungener Anlass. An dieser Stelle möchte das Newsletter-Team allen freiwilligen Helfer und Helferinnen nochmals ganz herzlich danken!

Bilder

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.