1,2 Millionen Franken, die von Schweizer und europäischen Tibetern als Investition in Gangjong Development Finance (TibFin) zugesagt wurden.

Kaydor Aukatsang, Chief Resilience Officer (R) und Dr. Kunchok Tsundue, Chief Planning Officer (L) während ihrer erfolgreichen Reise durch tibetische Gemeinschaften in der Schweiz und Liechtenstein, Österreich, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden, um vom 15. November bis 2. Dezember 2019 Kapital für Gangjong Development Finance (TibFin) zu fördern und aufzubringen.

Dharamshala: Eine hochrangige CTA-Delegation bestehend aus Kaydor Aukatsang, Chief Resilience Officer, und Dr. Kunchok Tsundue, Chief Planning Officer, absolvierte vom 15. November bis 2. Dezember 2019 eine sehr erfolgreiche Tour zur Förderung und Kapitalbeschaffung für Gangjong Development Finance (TibFin) von tibetischen Gemeinschaften mit Wohnsitz in der Schweiz und Liechtenstein, Österreich, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden. Der Besuch führte zu Investitionszusagen in Höhe von insgesamt 1,2 Millionen Schweizer Franken, darunter 145.000 in Euro von 48 Investoren in der Schweiz, 7 in Frankreich und je einer in Österreich und den Niederlanden. Die verpfändeten Investitionen der Schweizer und Liechtensteiner Tibeter beliefen sich auf CHF 1'050'000.

Die Delegation traf sich mit Tibetern aus den Kantonen Landquart, St. Gallen, Rikon, Lausanne/Genf, Wädenswil, Horgen und Rapperswil-Jona in der Schweiz. Sie nahmen auch am Treffen von Sikyong Dr. Lobsang Sangay mit der Schweizer und Liechtensteiner Tibetischen Gemeinschaft am 16. November 2019 in Zürich teil. Auf dem österreichischen Programm standen Besuche in Salzburg und Wien. Die Delegation besuchte auch Paris in Frankreich und Amsterdam in den Niederlanden. Die Delegationsmitglieder unterstützten auch die Fünf-Fünfzig-Vision des CTA und die Initiative des Tibet Corps.

Für tibetische Investoren mit Wohnsitz in Europa hat TibFin zwei Angebote: ein Minimum von EUR/CHF 15.000 in Aktien und ein Minimum von EUR/CHF 25.000 in kurzfristigen Vorzugsaktien, die in fünf Jahren mit einer jährlichen Dividendenrate von 2% zurückgekauft werden können.

Die Westeuropa-Tournee folgt auf die erfolgreiche Tournee in Nordamerika im Juli 2019, bei der Tibeter mit Wohnsitz in Kanada und den Vereinigten Staaten über 1 Million US-Dollar an Investitionen in die Umwandlung von TibFin in die erste tibetische Kleinfinanz-Bank zugesagt haben.

"Ich bin den tibetischen Gemeinschaften in Europa, insbesondere der Tibetischen Gemeinschaft in der Schweiz und in Liechtenstein, zutiefst dankbar für ihre Unterstützung. Die TibFin-Initiative ist eine strategische und langfristige Initiative der CTA im Rahmen der Fünf-Fünfzig-Vision, und die Beteiligung der tibetischen Gemeinschaftsmitglieder ist entscheidend für den Erfolg dieser Initiative", sagte Kalon Karma Yeshi, Finance Kalon.

Viele Organisationen und Einzelpersonen haben dazu beigetragen, dass die Tour ein Erfolg wurde. Die Delegation dankt insbesondere dem Präsidenten und den Thumi-Mitgliedern der Tibetischen Gemeinschaft in der Schweiz und in Liechtenstein, dem Präsidenten der Tibetischen Gemeinschaft in Wien, den Thumi-Mitgliedern der Gemeinschaften in Paris, Bonn und Amsterdam, Acha Nawang Dolkar la in Paris, den Familien Nelung und Changten in der Schweiz und dem Tibet-Büro in Genf.

Die Mission von TibFin ist es, tibetischen Unternehmern erschwingliches Kapital, Finanzdienstleistungen und finanzielle Kompetenz zur Verfügung zu stellen und tibetische Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen (KKMUs) zu fördern. TibFin ist derzeit als lizenzierte Non-Banking Financial Company (NBFC) tätig und hat über 4 Millionen US-Dollar an zinsgünstigen Darlehen an kleine tibetische Unternehmen vergeben. Ziel ist es, eine Lizenz der Small Finance Bank (SFB) zu beantragen, damit die TibFin als vollwertige Bank agieren kann. Die von den Tibetern in der Schweiz und den anderen drei europäischen Ländern zugesagten Investitionen werden zur Erfüllung der Kapitalisierungsanforderungen von TibFin beitragen. Bitte kontaktieren Sie gangjonginfo@tibet.net für weitere Informationen darüber, wie Sie TibFin unterstützen und investieren können.

-Eingetragen von SARD

Einen Kommentar schreiben (0)

Be the first to comment

Bitte addieren Sie 5 und 6.