Dezember 2016

von

Am 8. Dez. 2016 hat Tashi Rabten la aus Dhome sich selbst angezündet aus Protest gegen die chinesiche Kontrolle in Tibet. Dabei hat er sein Leben verloren.

tibetswiss.ch, 11.12.2016 - Am 10.12.2016 wurde anlässlich des internationlen Menschenrechtstag in Genf die alljährliche Kundgebung durchgeführt, welche von der Tibeter Gemeinschaft Schweiz & Liechtenstein organisiert wurde.