Oktober 2015

kleinezeitung.at, 20.10.2015 - Exil-Tibeter in zahlreichen Staaten haben am Sonntag über den neuen Chef der tibetischen Exilregierung abgestimmt. In Indien sowie rund einem Dutzend weiteren Ländern konnten insgesamt 87.000 Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben.