Juni 2013

srf 28.06.2013 - Das Dementi folgte offenbar auf den Fuss: China stellt klar, dass es auch weiterhin keine Verehrung des Dalai Lama in Tibet duldet. Zuvor hatte die Meldung die Runde gemacht, dass China seine strenge Politik im besetzten Land etwas lockern will.

Zürich, 28.06.2013 – Kurz nach Feierabend versammelt sich unter der Leitung der TGSL in Zusammenarbeit mit den lokalen tibetischen Nichtregierungsorganisationen erneut eine kleine Menge von knapp 250 Tibetern und Tibetfreunde im Stadtzentrum von Zürich zu einer friedlichen Protestkundgebung.

ndr.de, 17.06.2013 - Im September ist es soweit. Dann wird der Dalai Lama, geistiges Oberhaupt der Tibeter, in Niedersachsen erwartet. In Steinhude soll er mit Schülern zusammentreffen, um mit ihnen über Weltethos und Toleranz zu diskutieren.

epochtimes.de, 17.06.2013 - Der Dalai Lama, geistiges und weltliches Oberhaupt der Tibeter, glaubt eine persönliche Wiedergeburt in einem freiem Land.

Genf 14.06.2013 - Anlässlich der Zwei-Jahres-Kampagne „UN send a fact-finding mission to Tibet now“ versammelten sich unter der Organisation der TGSL 300 Tibeter und Tibetfreunde vor dem Sitz des UNO Hochkommissariats für Menschenrechte und der Vereinten Nationen.

von

Am 8. Juni 2013 hat die Tibetergemeinschaft Wädenswil als Zeichen der Solidarität eine Gebetszermonie für die Selbstverbrennungsopfer durchgeführt. Die Gebetszermonie fand in Samstagern mit den Sekt. Mitgliedern statt.

china-observer.de, 04.06.2013 - Erneut hat sich in Tibet eine Selbstverbrennung ereignet. Tenzin Sherab, ein tibetischer Nomade, dessen Alter mit Anfang Dreißig angegeben wurde, soll dabei seinen Verletzungen erlegen sein.

diepresse.de, 04.06.2013 - Die geplante China-Reise des Premiers hängt in der Luft. Britischen Medienberichten zufolge verweigert ihm die dortige KP-Führung die Gastfreundschaft.