August 2012

spiegel.de, 30.08.2012 - Der bevorstehende Führungswechsel in Peking könnte eine Entspannung im Konflikt um Tibet bewirken. Darauf hofft zumindest der Dalai Lama. Die tibetische Exil-Regierung wolle die Verhandlungen mit einer neuen chinesischen Führung wieder aufnehmen.

welt.de, 29.08.2012 - Aus Protest gegen die chinesische Führung haben sich erneut zwei Tibeter selbst angezündet. Die jungen Männer im Alter von 17 und 18 Jahren seien anschließend ihren Verletzungen in einem Krankenhaus erlegen, berichtete der US-Sender Radio Free Asia am Dienstag.

dradio.de, 21.08.2012 - Noch nie haben sich aus Protest gegen Chinas Unterdrückung so viele tibetische Mönche selbst verbrannt wie in diesem Jahr. Im indischen Dharamsala ringt die tibetische Exil-Regierung um den richtigen politischen Kurs. Vor allem die jungen Tibeter fordern nicht nur Autonomie, sondern völlige Unabhängigkeit für Tibet.

spiegel.de, 15.08.2012 - Schwere Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizisten in Westchina: Zwei Tibet-Aktivisten haben sich angezündet, ein Mensch soll gestorben sein, nachdem Polizisten ihn verprügelten. Erst im Januar war es in der Region zu blutigen Aufständen gekommen.

taz.de, 14.08.2012 - Die Repressalien gegen die tibetische Minderheit haben unter der maoistischen Regierung in Nepal zugenommen. Menschenrechtler fürchten wachsende autoritäre Tendenzen.

welt.de, 13.08.2012 - Mit Bronze im 20 Kilometer Gehen hat Qieyang Shenjie als erste Tibeterin eine Olympia-Medaille gewonnen. Allerdings in den Landesfarben von China, das den meisten Tibetern als Unterdrücker gilt, seit ihr Land vor sechs Jahrzehnten besetzt wurde.

von

Mitglied der TGSL-Sektion Oetwil am See und Alt-Parlamentsmitglied, Ngawang Gangshontsang kam die Ehre zuteil, die Festansprache an der diesjährigen Bundesfeier in Oetwil am See zu halten. Bereits am 1. August 2000 durfte er zur Oetwiler Bevölkerung sprechen.

china-observer, 06.08.2012 - Ein kommunistischer Spitzenfunktionär besuchte den Jokhang-Tempel in Lhasa, den Tempel, der einst auf Veranlassung der KPC zerstört wurde.